Kursinformationen

120-06-3688 Brustkrebs - von der Diagnose zur Therapie

Mit knapp 70.000 Neuerkrankungen zählt Brustkrebs zu den häufigsten Krebserkrankungen bei Frauen. Nicht selten tastet eine Frau selbst einen Knoten in ihrer Brust. Aber wie geht es dann weiter? Welche Behand-lungsmöglichkeiten und Therapien gibt es? Wie erfolgt eine möglicherweise notwendige Operation? Welche Auswirkungen hat eine Tumorerkrankung auf meine Familie? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen des Vortrages zum Thema „Burstkrebs – von der Diagnose zur Therapie! Durch Frau Dr. Marina Guilherme beantwortet. Neben ausführlichen Informationen bietet die Veranstaltung die Möglichkeit, selbst Fragen zu stellen.

BeginnDonnerstag, 09. April 2020 19:00 Uhr
Anzahl Termine1 (2 Unterrichtsstunden)
OrtRennerod, vhs-Räume, Hauptstr. 28
LeitungMarina Guilherme (Fachärztin Gynäkoligie und Geburtshilfe)
Gebühren7,00 Euro


(Das Anmeldeformular wird in einem SSL-verschlüsselten Bereich geöffnet)


Zurück zur Kursübersicht